Kontakt

Digitalisierung geht uns alle an!

 

Zur Fachtagung „Digitalisierung Konkret“ lud der BVMW am 20.06.2019 nach Berlin ein. Hier wurde uns wiederholt vor Augen gehalten, wie wichtig eine moderne und fortschrittliche IT-Infrastruktur für die digitale Entwicklung ist. Viele Internetanbieter scheuen noch immer den Schritt in die Zukunft und bauen ihr Telekommunikationsnetz weiterhin nicht auf die deutlich schnellere Glasfasertechnologie um. Dies alles geschieht vor allem in ländlichen Gegenden, was digitalisierungsfreudiger Unternehmen in der Region Barnim verärgert– denn: „lahmendes Internet ist insbesondere für die neuen und innovativen Problemlöser in der Wirtschaft tödlich“ wie Herr Dr. Matthias Michael von der Firma Softarex GmbH weiß – die bereits in Krankenhäusern eingesetzte künstliche Intelligenz (KI) in der Patientenverwaltung sowie Unterstützungen durch Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) in Produktionsbetrieben ist ohne High-Speed-Anschlüsse nicht benutzbar. Viele Unternehmen können daher leider aufgrund fehlender bzw. schlecht ausgebauter Internetanbindungen den digitalen Wandel nicht ins Rollen bringen. Hier herrscht demnach grundlegender Handlungsbedarf.

„Wir müssen uns jetzt anpassen, um in der neuen digitalen Welt zu agieren“ – Zitat von André Wieberneit von der DAA Eberswalde.

Auch die DAA Eberswalde war als Mitglied des BVMW und kompetenter Partner in Sachen digitaler Fort- und Weiterbildung vor Ort – neuestes Angebot in diesem Rahmen: Digitales Prototyping durch 3D-Druck als Zusatzqualifizierung für Auszubildende.